Data und Cofile von Transport neu exportieren

Gelegentlich ist es nötig ein Transport von einen erstellten Transport auf SAP Entwicklungssystem System (Development System) neu zu exportieren, z.B. wenn der Transportauftrag für eine fremde SAP Landschaft zur Verfügung gestellt werden soll. Existiert das Data- und das Cofile auf dem Betriebssystem nicht mehr (im Transportverzeichnis) so können diese zwei benötigten Dateien neu erstellt bzw. exportiert werden per TP-Befehl.

Der folgende Befehl erzeugt beide Dateien neu – aufgerufen muss dieses Kommando auf dem Betriebssystem des Entwicklungssystem und auf jedem OS (Operating System) ist der Befehl gleich.

tp pf=E:\usr\sap\trans\bin\TP_DOMAIN_SID.PFL export SIDK900044 (individuelle  Transport Nummer und natürlich SID dem Befehl anpassen!).

Der Befehl "TP EXPORT" Befehl schreibt die Transportdateien neu in das Transportverzeichnis des SAP-Systems. Foto: SAPBASIS.CH

Der Befehl „TP EXPORT“ Befehl schreibt die Transportdateien neu in das Transportverzeichnis des SAP-Systems. Foto: SAPBASIS.CH

Macht man ein Test, die zwei existierenden Transport Files umbenennen z.B. auf „_old“ und in diesem Beispiel hat die Erzeugung der Dateien funktioniert.

Bei einem Testfall bestehende Transportdateien zuerst umbennnen. Foto: SAPBASIS.CH

Bei einem Testfall bestehende Transportdateien zuerst umbennnen. Foto: SAPBASIS.CH

Jeweils das Data- und das Cofile wurden neu exportiert bzw. erstellt. Foto: SAPBASIS.CH

Jeweils das Data- und das Cofile wurden neu exportiert bzw. erstellt. Foto: SAPBASIS.CH

Tags: , , , , ,