Job Administration und Übersicht per SM37

In einem SAP System ermöglichen Jobs (Reports) die Möglichkeit, Daten automatisiert (egal ob wiederkehrend oder einmalig) auszuführen. Um diese ausführbare Programme zu steuern und auszuwerten eignet sich die Transaktion SM37. Nach verschiedenen Selektionskriterien können Jobs nach Benutzern, Jobnamen, Status sowie Datum selektiert werden. Mehrfachauswahlen verschiedener Eigenschaften sind möglich und komplexe Suchkriterien erleichtern die Eingrenzung der Suchtrefferliste. Farblich markiert in nachfolgender einige Suchoptionen:

 

Der Einstieg in die SAP Jobsteuerung: Transaktion SM37 - Foto: SAPBASIS.CH

Der Einstieg in die SAP Jobsteuerung: Transaktion SM37 – Foto: SAPBASIS.CH

Einige Beispiele der Suchoptionen in der SM37 Standard Ansicht - Foto: SAPBASIS.CH

Einige Beispiele der Suchoptionen in der SM37 Standard Ansicht – Foto: SAPBASIS.CH

Neben der einfachen Jobselektion (SM37 Standardansicht) bietet die erweiterte Jobauswahl noch weitere Optionen um Suche zu verfeinern, s. markierte Schaltfläche:

 

Erweiterte Job Selektion für komplexe Suchkriterien - Foto: SAPBASIS.CH

Erweiterte Job Selektion für komplexe Suchkriterien – Foto: SAPBASIS.CH

Ein Blick darauf lohnt sich nicht nur für SAP Basis Administratoren sondern auch für Anwender/innen die regelmäßig Jobs ausführen.

Tags: , , ,