SM59 – RFC Verbindung „case sensitive“ anlegen

Regelmäßig steht man als Basis Admininstrator vor kniffligen Aufgaben :-). In diesem Beispiel verlangt der Solution Manager 7.2 im Schritt der Grundkonfiguration bei der Anlage einer LMDB Quelle nach einer „case-sensitive“ RFC Verbindung. Der Name dieser RFC Verbindung muss exakt in Groß- und Kleinschreibung benannt sein, wie es die Solution Manager Setup Prozedur verlangt.

„LMDB_SyncDest1“

Das Solution Manager Setup / Transaktion "SOLMAN_SETUP" verlangt im Schritt der SLD/LMDB Konfiguration nach einer technischen RFC Verbindung in SM59, deren Name die Groß- Kleinscheibung exakt einhalten muss. Foto: SAPBASIS.CH

Das Solution Manager Setup / Transaktion „SOLMAN_SETUP“ verlangt im Schritt der SLD/LMDB Konfiguration nach einer technischen RFC Verbindung in SM59, deren Name die Groß- Kleinscheibung exakt einhalten muss. Foto: SAPBASIS.CH+

Diesen Beitragen lesen »

SAP Software Logistic Tools – SWPM – SUM

Genereller Startlink zu den SAP Software Logistic Infos und Downloads:

https://support.sap.com/en/tools/software-logistics-tools.html

Zum Software Provisioning Manager, dieser wird verwendet für:
Dual-Stack Splitting, Systemkopien und Migrationen, System Installationen sowie für Änderungen der SID.

Link:

https://support.sap.com/en/tools/software-logistics-tools/software-provisioning-manager.html

Zum Software Update Manager geht es hier entlang:

Link:

https://support.sap.com/en/tools/software-logistics-tools/software-update-manager.html

Danach folgt mit Stand 17/07/2018 die Einteilung in die Version 1.0 sowie 2.0:

SOFTWARE UPDATE MANAGER 1.0

SOFTWARE UPDATE MANAGER 2.0

ps: für den Download Bereich wird ein S-User (Service Benutzer) benötigt!
Diesen Service User erhalten Mitarbeiter/innen wie Keyuser, Entwickler oder Administratoren über Ihr Unternehmen, welcher die SAP Software lizensiert verwendet.

SAP CA SSL Zertifikat Erneuerung – Java Portal

Szenario:

Das Passport Zertifikat von SAP welches auf einem Netweaver Java System installiert wurde läuft ab.
Der Solution Manager hat per Alert über das ablaufende Zertifikat automatisch die SAP Basis informiert.

Lösungsweg:
Im Hinweis 1508904 „SSL und abgelaufenes SAP-Passport-CA-Zertifikat“ ist die generelle Lösung beschrieben, bitte beachten!

Im Netweaver Administrator navigiert man unter Rubrik „Konfiguration“ und dort im rechten Bereich zum Sub-Punkt „Zertifikate & Schlüssel“.

Foto: SAPBASIS.CH

Foto: SAPBASIS.CH

Diesen Beitragen lesen »

Gesamtgröße von SAP Patches auf Linux OS ermitteln

Gelegentlich müssen auf jedem SAP System neue Patches und Updates installiert werden. In diesem Beispiel handelt es sich um *.SCA Java Patches. Möchte man als Administrator/in herausfinden, wie hoch die Gesamtgröße der zu installierenden Updates ist, gibt es folgende einfache Möglichkeit auf einem Linux Betriebssystem.

    1. Wechseln als SIDADM oder Root Benutzer in das Verzeichnis, in welchem die Update Dateien liegen:
Groesse_von_SAP_Patches_anzeigen_Linux_1

Foto: SAPBASIS.CH

Diesen Beitragen lesen »

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide