ITSM – Business Partner mit Auftraggeber Rollen Zuordnung

Wer im SAP-Modul ITSM herausfinden möchte, welche Business Partner (BP) der  Rolle „Auftraggeber“ zugeordnet sind, der kann es über diesen Weg herausfinden.

Info: Die Rolle Auftraggeber wird im ITSM für ein meldendes System verwendet. Also ein externen SAP System „X“ welches an den Solution Manager im Modul „ITSM“ angebunden ist.

Von diesem externen SAP System „X“ können SAP-Anwenderinnen Tickets an den Solution Manager senden und diese werden im Solution Manager von den Keyusern bearbeitet.

Aufruf der Transaktion SE16, Tabelle: BUT000
Foto: SAPBASIS.CH

Foto: SAPBASIS.CH

Diesen Beitragen lesen »

SMGW – Gateway Prozess startet nicht

Dieser Fehler tritt z.B. in Zusammenhang mit einem SAP-System-Neustart (Stopp/Start) auf und der Grund ist ein noch „hängender“ alter SMGW Prozess auf dem Betriebssystem (in diesem Beispiel Linux RHEL).

2 Fehlersymptome:

Per MMC wird das SAP System gestoppt und neugestartet: der SMGW Prozess startet (gelber Status) und bricht dann ab. In den SMGW Prozess Logs stehen Einträge wie:

Exception 33.566.733 nicht abgefragt; GWY_READ_CONNECTIONS

Wird versucht das Gateway über die Transaktion SMGW zu starten, kommt ebenfalls die obige Meldung analog zum Gatway-Prozess Logfile.

Diesen Beitragen lesen »

Wieviel Datenbank Speicher belegt ein SAP Mandant?

Wer vor einer lokalen oder remote Mandanten Kopie (Client Copy) in einem SAP System prüfen möchte, wieviel Platz in der Datenbank der zu kopierende Mandant belegt, der kann dies durch den Report RSSPACECHECK prüfen um Speicherengpässe in einer Datenbank/auf den Datenträger zu vermeiden.

Hierfür einfach am zu kopierenden Mandanten z.B. 700 in diesem Beispiel anmelden.
Die Transaktion SE38 aufrufen und folgenden Standard Report ausführen: RSSPACECHECK

Foto: SAPBASIS.CH

Foto: SAPBASIS.CH

Diesen Beitragen lesen »

SM59 – RFC Verbindung „case sensitive“ anlegen

Regelmäßig steht man als Basis Admininstrator vor kniffligen Aufgaben :-). In diesem Beispiel verlangt der Solution Manager 7.2 im Schritt der Grundkonfiguration bei der Anlage einer LMDB Quelle nach einer „case-sensitive“ RFC Verbindung. Der Name dieser RFC Verbindung muss exakt in Groß- und Kleinschreibung benannt sein, wie es die Solution Manager Setup Prozedur verlangt.

„LMDB_SyncDest1“

Das Solution Manager Setup / Transaktion "SOLMAN_SETUP" verlangt im Schritt der SLD/LMDB Konfiguration nach einer technischen RFC Verbindung in SM59, deren Name die Groß- Kleinscheibung exakt einhalten muss. Foto: SAPBASIS.CH

Das Solution Manager Setup / Transaktion „SOLMAN_SETUP“ verlangt im Schritt der SLD/LMDB Konfiguration nach einer technischen RFC Verbindung in SM59, deren Name die Groß- Kleinscheibung exakt einhalten muss. Foto: SAPBASIS.CH+

Diesen Beitragen lesen »

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide